Mach jetzt deine Steuererklärung mit ExpressSteuer!

Ab wann kann ich meine Steuererklärung abgeben?

Das entsprechende Steuerjahr muss beendet sein. Der Arbeitgeber sollte dann die Jahreslohnabrechnung oder Lohnsteuerbescheinigung erstellt haben, bzw. hat zum 31.12. des Jahres letztmalig Lohnsteuern ans Finanzamt abgeführt. Die amtlichen Formulare sind in der Regel ab dem 01.01.2021 verfügbar, sodass man theoretisch ab dem 01.01.2021 die Steuererklärung 2020 abgeben kann.

Wie lange dauert die Bearbeitung?

Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer der Steuererklärung beträgt ca. 38 bis 65 Tage. Die wichtigsten Einflussfaktoren sind das zuständige Finanzamt, die Komplexität des Falles sowie der Abgabezeitpunkt. Es gibt gravierende Unterschiede der Bearbeitungsdauer der Steuererklärung zwischen den Bundesländern (siehe Bild). In Berlin sind die Finanzämter im Schnitt am Schnellsten (ca. 38 Tage), während es in Niedersachsen durchschnittlich deutlich länger dauert (ca. 60 Tage).

Quelle: Bund der Steuerzahler (BdSt)


Jetzt loslegen!

Deine Steuererklärung für 2020

Alle Fristen und Infos, die jetzt für Dich wichtig sind!

Wann muss ich meine Steuererklärung abgeben?

Bisher war es so, dass der 31. Mai eines Jahres als Stichtag für die Wahrung der Frist zur Abgabe der Steuererklärung galt. Das heißt, bis zu dieser Frist musste die Steuererklärung für das vergangene Jahr beim Finanzamt eingegangen sein, der Poststempel zählt hier nicht. 

Ab 2019 verschiebt sich die Frist auf den 31. Juli, sodass Steuererklärungspflichtige 2 Monate länger Zeit haben. Wenn ein Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein die Steuererklärung macht und einreicht, verlängert sich die Abgabefrist ebenfalls um zwei Monate - vom letzten Tag des Folgejahres auf den letzten Februartag des übernächsten Jahres. Mit ExpressSteuer werden Deine Unterlagen durch einen Steuerberater eingereicht, damit kannst hast Du nicht nur einen super Service sondern auch noch mehr Zeit für eine Abgabe!

Diese Frist gilt allerdings nur für diejenigen, die die Steuererklärung abgeben müssen. 

Für alle anderen gilt sowieso, dass die Steuererklärung bis zum 31. Dezember 4 Jahre rückwirkend gemacht werden kann. 

Jetzt loslegen!
Made in Germany Logo
Norton Security Logo by Symantec
Logo ExpressSteuer mit Link auf die Hauptseite

Rund um Deine Steuererklärung

Unternehmen

Rechtliches

Icon Xing mit Link zu ExpressSteuer Xing Profil
Icon LinkedIn mit Link zu ExpressSteuer LinkedIn Profil
Logo Icon Facebook mit Link auf die Facebook Business Seite
Instagramm Icon mit Link zu ExpressSteuer Instagram Profil

© 2021 ExpressSteuer GmbH.  All rights reserved.

SSL Secure Transaction Icon
Logo Sozialverband Hamburg

Unsere Kooperationspartner:

Logo IG BAU
NGG_Logo
Focus online Logo
T-online Nachrichten Logo
Logo Handelsblatt

Bekannt aus:

Finanzen 100 Logo
Finanzen 100 Logo
Logo Handelsblatt

WhatsApp

Email

Telefon

fragen@expresssteuer.de

+49(0)40228657029

In 5 Minuten online ohne Papierkram berechnen, Lohnzettel & Ausweis hochladen. Fertig.

Ohne Papiere loslegen.

20% Deiner Erstattung vom Finanzamt – im Folgejahr wieder ansetzen.

Für die letzten vier Jahre Erstattung beantragen.

Icon Brieftasche, erst bei Erstattung zahlen
Icon Ohne Papiere loslegen

Kein Stress mit dem Finanzamt

Icon Kein Stress mit dem Finanzamt
Icon 4 Jahre rückwirkend

Bis zu 4 Jahre rückwirkend

Erst bei Erstattung zahlen

Ein Steuerberater kümmert sich um alle Rückfragen.

Nur Lohnabrechnung und Ausweis fotografieren.

Ein Steuerberater kümmert sich um alle Rückfragen.

Für die letzten vier Jahre Erstattung beantragen.

25 € + 18 % von der Erstattung des Finanzamts.

Kein Stress mit dem Finanzamt.

Erst bei Erstattung zahlen